Bendywood® -    Ohne Dampf biegbares Massivholz 


Rundhandlauf ø60 mm in Bendywood®-Buche
mit Abplattung und Nut

  • Zuerst wird eine Schablone mit einer Neigung von 30 Grad (gemäß Treppenneigung) erstellt;
  • Dann wird der Handlauf mittig horizontal eingeschnitten und eine beleimte Bendywood®-Lamelle in diesen Einschnitt eingeschoben;
  • Anschließend wird der Handlauf (samt Lamelle) mit Pressklötzen an der Schablone gebogen;
  • Nach einem Tag wird der gebogene Handlauf aus der Schablone genommen und geschliffen.

Bei der Entnahme aus der Schablone ist die Rückbiegung minimal, da der Leim die Biegung stabilisiert hat.